Stuckarbeiten kennen wir oft nur von Kirchen oder Schlössern. Aber mit Stuck lässt sich sein Haus auf eine ganz individuelle Art und Weise gestalten. Mit Stuck sieht kein Raum aus wie der andere. Wenn man dann noch die Möglichkeit nimmt, und Stuck mit Spachteltechnik oder Lichteffekten miteinander zu kombinieren, bekommt man einen „Hingucker“ den jeder bewundert.

Stuck gibt es in vielen verschiedenen Möglichkeiten. Zum einen kann man mit einem Eckgesims alleine bereits einen Raum ganz besonders wirken lassen. Nimmt man einen Begleitstab, der sich in die Deckenmitte öffnet, mit dazu und bringt diese beiden Elemente in verschiedenen Ebenen (Höhen) würde dies den Raum im Gesamten höher und offener wirken lassen. Setzt man dann noch  eine Rosette in die Mitte des Raums, würde dies mit deiner darauf abgestimmten farblichen Gestaltung (die zueinander passt, und auch auf Ihre persönliche Einrichtung wie Möbel, Teppiche und Bilder passen würde) oder einer ebenso möglichen farblich passenden Spachteltechnik eine besondere, für jeden Raum individuelle Gestaltung bringen.

Mit unseren Referenzbildern und auch mit Katalogen werden wir sicherlich auch für Sie eine Deckengestaltung finden, die es kein zweites Mal zu sehen gibt.

   
 

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen